RoteLinien

Selbsthilfeforum für Angehörige SVV-betroffener Menschen
Aktuelle Zeit: Do 23. Jan 2020, 18:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie verhalte ich mich richtig?
BeitragVerfasst: Mo 13. Jan 2020, 09:58 
Offline

Registriert: Mo 13. Jan 2020, 09:40
Beiträge: 4
Status: Angehörige/r
Ich bin seit einem halben Jahr mit meiner Freundin zusammen. Ich weiß seit Beginn von ihrem SVV. Es gab Ende Juli einen intensiven Vorfall, danach war sie stabil. Nun ist es wieder dazu gekommen. Ich bin unsicher, wie ich damit umgehen kann / soll. Ich bin traurig und verzweifelt. Ich möchte für sie da sein. Vielleicht habt ihr Tipps für mich?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie verhalte ich mich richtig?
BeitragVerfasst: Mo 13. Jan 2020, 11:25 
Offline

Registriert: Do 8. Sep 2011, 17:13
Beiträge: 4267
Status: Betroffene/r
Hallo Stern,
herzlich willkommen hier!
Hat deine Freundin therapeutische Hilfe?
Grundsätzlich hilft es sicher, wenn du signalisierst, dass du für sie da bist und sie liebst - egal, ob es ihr gut oder schlecht geht.
Wie du ihr in schwierigen Situationen am besten helfen kannst, weiß wahrscheinlich sie selbst am besten. Könnt ihr darüber reden? Das ist vermutlich einfacher, wenn es ihr einiger Maßen gut geht, dann könntet ihr eine Art Masterplan für schwierige Situationen entwerfen. Dieser Plan sollte flexibel sein, und mehrere Handlungsmöglichkeiten enthalten - dann kannst du schauen, was in der konkreten Situation am besten passt.

Es kann sein, dass du im offenen Forum nicht so viele Antworten bekommst. Viele schreiben lieber im geschützten Bereich. Du könntest ein Thema in einem der anderen Unterforen eröffnen und dort die gleiche Frage nochmal stellen.

Liebe Grüße von
Y

_________________
Und wir sind nicht mehr zag / unser Weg wird kein Weh sein,
wird eine lange Allee sein / aus dem vergangenen Tag.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie verhalte ich mich richtig?
BeitragVerfasst: Mo 13. Jan 2020, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:31
Beiträge: 771
Wohnort: zu Hause
Status: Angehörige/r
Hallo,
es ist schön, dass du deine Freundin unterstützen möchtest. Wie alt seit ihr? ( Ich finde das Alter immer wichtig, da es doch einen Unterschied macht, ob man noch zu Hause wohnt, in die Schule geht oder schon Kinder/Enkel hat :), voll im Berufsleben steht)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie verhalte ich mich richtig?
BeitragVerfasst: Di 14. Jan 2020, 08:49 
Offline

Registriert: Mo 13. Jan 2020, 09:40
Beiträge: 4
Status: Angehörige/r
Meine Freundin ist 24. Ich bin 43. Sie ist schon viele Jahre davon betroffen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie verhalte ich mich richtig?
BeitragVerfasst: Di 14. Jan 2020, 09:32 
Offline

Registriert: Mo 13. Jan 2020, 09:40
Beiträge: 4
Status: Angehörige/r
Vielen Dank Ypsilon! Ich werde im Unterforum weiterschreiben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

weiß nicht ob ich hier richtig bin
Forum: Offenes Forum zu SVV für Gäste
Autor: Anonymous
Antworten: 4

Tags

Alben, Forum, NES, ORF, USA

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Forum, NES, Liebe

Impressum | Datenschutz