RoteLinien

Selbsthilfeforum für Angehörige SVV-betroffener Menschen
Aktuelle Zeit: So 27. Sep 2020, 18:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schulzeit/Verzweiflung
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 01:53 
Hi alle zusammen,
Ich bin ein junge 16jahre alt und hab mich mit 14 extrem stark | editiert |(nach Therapie nichtmehr). Ich hatte auf meiner alten schule wenig Freunde und war IMMER allein.(ich hatte alles versucht). Hab dann die schule gewchselt und dachte,dass jetzt alles besser wird. Ich bin jetzt seit 6wochen auf der schule und hab jetzt genauso viele Freunde wie auf der alten. Und meine klasse/Stufe mag mich nicht. Ich bin immer nett und so bin jetzt auch kein Streber. Vllt nicht hübsch aber nicht wirklich hässlich.... Dachte ich.... (vorweg ich hab eine krume Nase) so also in meiner stufe werd ich als nasgnet bezeichnet was ein pokemon ist mit komischer Nase.... Hab seit 1woche das dringende bedürfnis mich zu verletzen. Es spielen sich auch viele Gedanken ab über | editiert | etc. Was ich aber eh nicht mache. Ich bin nicht allein aber ich fühle mich als wär in einer riesen Stadt ein riesiger see und auf diesem bin ich mit einen kleinen boot ganz weit abgeschirmt von den Rest. Ich weiß nicht warum aber ich habe immer das bedüfnis mich in einer Gruppe abzuschirmen. Meine Therapeutin sagte damals,dass ich das mache um nicht wie andere zu sein. Um individuell zu sein. Naja ich mach das ja nicht freiwillig. Manchmal manipuliere ich eine Gruppe so, damit sie mich nichtmehr mag. Ich wünsche mir einfach dass ich mir selbst verstehe und mich wohl fühle in Gruppen oder mit anderen. Ich versteh nicht warum das bei mir nicht geht....manchmal will ich dass ich nee Krankheit hab damit ich versteh warum ich so denke und handle. Was sagt ihr zu mir?habt ihr das auch?könnt ihr mir helfen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schulzeit/Verzweiflung
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 19:11 
Offline

Registriert: Do 8. Sep 2011, 18:13
Beiträge: 4476
Status: Betroffene/r
Hallo du,
erstmal: Herzlich willkommen hier. Ich finde es gut, dass du hier schreibst und dich damit einer Gruppe (nämlicher die Gruppe derjenigen, die hier lesen und schreiben) öffnest.
Vielleicht magst du dich auch hier anmelden? Dann wird ein intensiverer - weil geschützerer - Austausch möglich. Kannst du dich ja mal überlegen.

Was hat dir vor zwei Jahren geholfen, vom SvV wegzukommen? Vielleicht sind da Gedanken/Übungen/... dabei, die dir jetzt auch helfen können.

Woher kommt das Gefühl, dass dich deine gesamte Stufe nicht mag? Meinst du, das tatsächlich ALLE so denken? Hast du das Gefühl, dass du nach 6 Wochen tatsächlich schon mit allen so sehr in Kontakt warst, dass du das von allen denkst?
Ich weiß, es fühlt sich schnell so an, als wären es alle. Dabei sind es oft eigentlich nur ein paar wenige, die aber scheinbar alle und alles beherrschen und deren Meinung deswegen ganz schnell so wirkt, als wäre sie die Meinung aller. Stimmt aber ja oftmals gar nicht. Und da braucht es dann ein feines Gespür und Geduld, um wahrzunehmen, dass da auch noch andere Meinungen sind. Und dann geht es auch weniger um die Gruppe als ganzes, sondern viel mehr um Einzelpersonen.
Wie geht es dir im Verhältnis zu Einzelnen? Fällt dir das auch so schwer?

So, erstmal genug Fragen...
Liebe Grüße!
Y

_________________
Und wir sind nicht mehr zag / unser Weg wird kein Weh sein,
wird eine lange Allee sein / aus dem vergangenen Tag.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schulzeit/Verzweiflung
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 20:43 
Offline

Registriert: Sa 10. Sep 2011, 21:24
Beiträge: 6493
Status: Angehörige/r
Hallo du,

so unverständlich und fremd sind deine Gedanken gar nicht.
Ich kann mich der Ermunterung, dich hier anzumelden nur anschließen. Überlegs dir einfach.

Hast du evtl. die Möglichkeit, an die Therapie anzuknüpfen - wenigstens mal für ein Gespräch, wie bei dir grad der Stand der Dinge ist?

Was ich aus deinen Worten lese, ist zwei gegensätzliche Sachen: Du fühlst dich irgendwie ausgegrenzt, nicht gemocht und alleine, obwohl du gerne Freunde haben möchtest und dich auch darum bemühst. Andererseits schirmst du dich ab und willst dich nicht so recht zeigen, willst nicht wie "die anderen" sein. Ich denke, dass es kleine Schritte braucht und Kompromisse, um für dich eine Balance zu finden.

Ich würde mich freuen, wenn du hier einen Platz findest!

liebe Grüße
Africa


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schulzeit/Verzweiflung
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 21:21 
Hi danke erstmal dass ihr mir geanwortet habt (hab mich angemeldet:) ) also die Therapie damals bestand eig. Nur dadrin, dass ich mir eine Person vorgestellt hab für die ich das alles mache und hab für jeden Tag ohne ssv eine Belohnung bekommen :). Ich glaube schon das mich manche mögen und so das Problem ist ich weiß nicht warum aber zwischen mir und den Menschen ist bei gesprächen immer eine blockarde. Ich bin nicht schüchtern ich weiß nicht woran es liegt:(. Ich hatte heute mega viel Spaß mit meinen Orchester und da mag ich die Leute mega aber sobald ich in der schule bin fang ich an mich abzuschirmen. Ich fande africa du hast das gut beschrieben. Ich hatte damals auch übungen gegen sowas. Ich bin auf leute zugegangen und hab nee Beziehung aufgebaut aber ich fühl mich da mega unwohl. Aber nur in der schule. Liegt es daran das ich seit der Grundschule wegen meiner Nase aufgezogen worde?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Verzweiflung
Forum: Angehörige und Betroffene
Autor: Anonymous
Antworten: 20
Ich dachte eigentlich, ich hätte es geschafft - Verzweiflung
Forum: Offenes Forum zu SVV für Gäste
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Verzweiflung.
Forum: Therapien, Skills, Medikamente, Klinikerfahrungen
Autor: Anonymous
Antworten: 1

Tags

Forum, NES, Pokemon, Rap, Schule, Spiele, USA

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Forum, NES, Liebe

Impressum | Datenschutz