RoteLinien

Selbsthilfeforum für Angehörige SVV-betroffener Menschen
Aktuelle Zeit: Do 13. Aug 2020, 20:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ich brauche einen Rat...
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2015, 11:49 
Hey....

Das ist mein erster Post hier im Forum... und ich brauche einen Rat.

Ich hatte schon lange Probleme mit SVV... zuletzt 2013 im Sommer nachdem mit meinem Ex-Freund so einiges schief gelaufen war. Davor ist bestimmt 7 Jahre nichts passiert.

Ich habe drei Monate gebraucht bis ich mich wieder gefasst habe... und kurz darauf habe ich einen neuen Freund gefunden. Wir sind jetzt ein bisschen länger als ein Jahr zusammen. Er weiß das ich zeitweise Probleme hatte, kann ich aufgrund der Narben auf meinen Armen wohl auch nicht verbergen. Was er allerdings nicht weiß ist, dass ich zuweilen immernoch den Druck verspüre etwas zu machen... vor allem wenn irgendwas schief läuft oder ich Stress habe... sei es nun wirklich oder von mir selbst produziert weil ich mit irgendeiner Situation nicht klar komme. Ich wollte ihm davon bisher nichts sagen, einfach weil ich ihn nicht irgendwie unter seelischen Druck setzten will und ich es bisher immer unter Kontrolle hatte.

Nun hat sich aber gestern eine Situation ergeben (etwas total banales eigentlich...)... aber es hat mich so fertig gemacht und ich denke ständig daran... Ich habe das dringende Gefühl ich muss mit ihm darüber reden und brauche Hilfe damit ich da drüber weg komme... Aber ich habe Angst das er sich unter Druck gesetzt fühlt... ich will ihm nicht weh tun und ihn belasten... auch will ich ihm keine Angst machen oder das er sich richtige Sorgen um mich machen muss...

Deshalb heute meine Bitte an euch... Habt ihr einen Rat für mich? Was kann ich tun?... Gibt es überhaupt irgendeine Möglichkeit für mich mit ihm darüber zu reden ohne ihn in Panik zu versetzten?

Liebe Grüße
Slavenia


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich brauche einen Rat...
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 01:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Jul 2012, 18:35
Beiträge: 3232
Wohnort: Berlin
Status: Angehörige/r
Liebe Slavenia,

du wirst nicht verhindern können, dass dein Freund sich Sorgen um dich macht, weil er dich lieb hat. Sicher auch nicht, dass er sich Gedanken darüber macht, was das für ihn bedeutet und ob er stark genug ist, um an deiner Seite zu bleiben, auch wenn es dir mal richtig schlecht gehen sollte. Aber ich glaube, viel blöder ist es, wenn du dich vielleicht svst und er das irgendwann mitkriegt, ohne dass ihr mal drüber geredet habt. Wenn er ein guter Freund ist, wird er froh sein, dass du ihm vertraust.

Was ich mich frage: hattest du mal Therapie oder bist du in Therapie? Denn es könnte eine Menge Druck oder Last von deinem Freund nehmen, wenn er wüsste, dass er in Problemen nicht dein einziger Halt wäre, sondern dass du Hilfe hast.

Liebe Grüße,

Nachteule

_________________
Before each beginning there must be an ending, sitting in the rubble, I can see the stars. This is the unmaking!
(Nichole Nordeman)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ich brauche Hilfe
Forum: Offenes Forum zu SVV für Gäste
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Ich. Brauche Rat
Forum: Angehörige und Betroffene
Autor: Anonymous
Antworten: 17
Ich hätte gerne einen Rat
Forum: Offenes Forum zu SVV für Gäste
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Brauche Hilfe
Forum: Angehörige und Betroffene
Autor: Anonymous
Antworten: 8

Tags

Forum, Laufen, Liebe, NES, USA

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Forum, NES, Liebe

Impressum | Datenschutz